06Juli14:0014:15Kino-Kurzfilme 2024: Jagd auf dein Ich14:00 - 14:15 Platzl, Giselakai 1

Programm

Plötzlich funktionieren deine Karten nicht mehr, dein Handy ist offline, deine Ausweise sind ungültig. Mit deinem Namen kannst du keinen Ausweis mehr beantragen, kein Konto mehr eröffnen. Das passiert bei einem Identitätsdiebstahl im Internet. Die Polizei registriert hunderte solcher Fälle, die Dunkelziffer ist hoch. Studierende der Filmakademie des WIFI Salzburg haben sich im Rahmen ihres Abschlussprojektes mit diesem Thema auseinandergesetzt, denn selbst Digital Natives laufen in Gefahr, von Identitätsdiebstahl betroffen zu sein. Dabei geht es nicht nur darum, wie weit die Wahrheit in der digitalen Welt manipuliert werden kann. Wenn wir uns oft wie eine Nummer in einem großen anonymen System erleben, stellen wir uns manchmal die Frage nach unserem eigentlichen Selbst. Ist das, wie ich mich selbst definiere, meine wirkliche Identität?

Drei der gerade erst fertiggestellten Abschlussfilme werden schon vor der offiziellen Premiere hier öffentlich gezeigt. In den Hauptrollen sind Marie Eick-Kerssenbrock (Düsseldorf) und Lenz Farkas (München) zu sehen, gedreht wurde unter anderem auch in der Engel-Apotheke in der Linzergasse.

Uhrzeit

(Samstag) 14:00 - 14:15

Ort

Platzl

Giselakai 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert